Sie sind würdig.

Grundlage des Businessplans ist die vorangegangene Marktanalyse, auf deren Basis ein banküblicher Businessplan erstellt wird, der das Unternehmenskonzept für die finanzierenden Banken darstellt.

Im Rahmen der dreijährigen Erfolgsplanung werden die Umsätze für die Bereiche Eintritt, Kindergeburtstage, Gastronomie und Zusatzgeschäft auf Basis des ermittelten Besucherpotenzials für die ersten drei Jahre berechnet. Die Berechnung erfolgt quartalsweise und berücksichtigt die saisonalen Schwankungen. Darüber hinaus erfolgt eine Kostenaufstellung für die Bereiche Wareneinsatz, Personalkosten, Raumkosten,  Versicherungen, Beiträge, Werbekosten, Instandhaltungskosten und Sonstige Kosten. Sämtliche Berechnungen werden auf Basis der aktuellen Branchenkennzahlen vorgenommen.

Standard_600x350_003